Offizielle Website der Österreichischen Polizei Handball Nationalmannschaft - Official website of the Austrian Police Handball Team             Created 2011, aktualisiert 17.10.2018 Copyright © by Thomas Bobens, optimale Darstellung der Website mit Firefox  
                 Österreichische Polizei Handball Nationalmannschaft     der Herren
Der Polizei Handball Charity Cup geht am 19.10.2018 in die sechste Runde! Dieses Jahr soll der Spendenbetrag an den Kremser Verein Special Needs Krems - Wachau gespendet  werden, der Menschen mit Behinderung ein sportliches Betätigungsfeld bietet und diese in die Mitte der  Gesellschaft holen will. Ein kleinerer Teil der Spendensumme wird für den Sozialfonds der  Kameradschaft der Exekutive Österreichs verwendet. Verein UNION Special Needs Krems - Wachau  Sehr geehrte Damen und Herren – liebe Sportbegeisterte! Menschen mit Behinderung ein sportliches Betätigungsfeld zu bieten und sie in die Mitte der Gesellschaft zu rücken – mit diesem Ziel ist der Verein Union „Special Needs Krems-Wachau“ von den Initiatoren Harald Hummel und Hans-Peter Pressler ins Leben gerufen worden. Seit Sommer 2016 betreuen insgesamt fünf ehrenamtliche Trainer das Projekt – mit demselben Enthusiasmus wie die Spielerinnen und Spieler. Jeden Montag trainiert der Verein auf der Sportanlage des SV Hollenburg. Egal ob bei Sonne, Wind, Regen oder im Winter in der Halle. Alleine in den ersten acht Monaten 2018 hat der Verein über 40 Trainingseinheiten, Spiele oder Turniere bestritten. Rund 20 Spielerinnen und Spieler nehmen regelmäßig das Angebot in Anspruch. Anfang September folgte in Kooperation mit „Spielerpass – daheim im Verein“ das erste gemeinsame Trainingslager in der Sportschule Lindabrunn, welches sehr erfolgreich für das Team verlief.   Neben dem Sport legt „Special Needs Krems-Wachau“ größten Wert auf Fairness und Kameradschaft. Darüber hinaus will der Verein dieser Thematik Raum in der Gesellschaft verschaffen. Die Spielerinnen und Spieler haben bereits rund 640 Fans auf Facebook. Sie sind eingeladen, dem Team und seinen Aktivitäten zu folgen.   Hinter diesem Projekt stehen:   Bernhard Auer, Jürgen Kreitner, Alfred Richter, Thomas Lechner, Herbert Malek, Nikolaus Frings und Hans-Peter Pressler Gerne können Sie den Verein mit einer Spende unterstützen:  Mit einer Patenschaft in Höhe von 250 € werden sämtliche Kosten einer Spielerin bzw. eines Spielers für Ausrüstung sowie die Reisekosten zu Spielen, Turnieren oder gemeinschaftlichen Aktivitäten gedeckt.  “UNION special needs krems-wachau“ Volksbank Krems BIC: VBOEATWWNOM IBAN: AT64 4715 0110 4227 0000 Nähere Informationen bei Obmann DI Hans-Peter Pressler unter 0650/7600677